17:55:04 16.11.2018

Knights wollen offene Rechnung begleichen

BBZ Opladen - Krofdorf Knights
Sonntag, 18.11.2018, 16:30 Uhr

Die Krofdorf Knights wollen am Sonntag im Leverkusener Stadtteil Opladen ihr Punktekonto ausgleichen und mit 4 Siegen nach dann 8 Spieltagen mit den Gastgeberinnen gleichziehen.
Dass diese Aufgabe nicht leicht wird, das weiß man im Lager der Krofdorferinnen. Vor 3 Wochen unterlag man Zuhause deutlich mit 63:82, was vor allem daran lag, dass man gegen Opladens Centerin Heather Lindsay kein Bein auf den Boden brachte und daher unter dem Korb keine Vorteile herausarbeiten konnte.
"Wir haben nach dem Opladen-Spiel zweimal deutlich gewonnen und dadurch auch Selbstvertrauen getankt, was uns sicherlich am Sonntag helfen wird", sagt Coach Uwe Scheidemann. "Und wir werden uns sicherlich nicht noch einmal taktisch so unklug verhalten, wie das im Hinspiel der Fall war. Ich bin davon überzeugt, dass wir unseren Gegnerinnen am Sonntag sehr viel größere Kopfschmerzen bereiten werden."
Mit Kopfschmerzen und sonstigem Unwohlsein hatten übrigens während der Woche einige Spielerinnen der Knights zu tun, was zu einem sehr reduzierten Trainingsbetrieb führte. Aber für Sonntag sollten alle wieder verfügbar sein.
Das Spiel in Opladen bildet den Auftakt von 3 Auswärtsspielen in Folge für die Knights. Am kommenden Wochenende geht es nach Grünberg und danach zu den Bergischen Löwen.
Dass die Knights 2 ihrer bisherigen 3 Auswärtsspiele gewinnen konnten (66:62 in Neuss, 87:69 in Berlin) zeigt, dass sicherlich auch in Opladen etwas zu holen ist.
"Wir spielen jedenfalls nicht auf Unentschieden", so der finaleTrainer-Kommentar vor dem heutigen Abschlußtraining.