19:41:25 24.05.2019

Schon ziemlich unnormal

Seit September 2013 läuft Tonisha Baker für den BC Pharmaserv Marburg auf. Unterbrochen nur durch eine kurze Episode zu Beginn der Folgesaison. Und auch in der Spielzeit 2019/20 wird die 28-jährige US-Amerikanerin auf der Shooting-Guard-Position für Hessens einzigen Erstligisten im Damen-Basketball an den Start gehen, ihre siebte Saison.

In der abgelaufenen Runde war „Bake“ mit im Schnitt 10,9 Punkten viertbeste Punktesammlerin ihrer Mannschaft. Mit 25,5 Spielminuten stand sie vom Pharmaserv-Team die zweitmeiste Zeit auf dem Feld. Ihre 2,8 Assists und 1,4 Steals waren interne Bestwerte. Mit wettbewerbsübergreifend 184 Einsätzen ist Baker die Nummer eins in der Team-Geschichte unter allen ausländischen Spielerinnen.

Tonisha Baker: „Ich habe mich entschieden zu bleiben, weil ich in Marburg eine gute Basis habe: Freunde und Dinge, die ich außerhalb des Basketballs gerne mache. Mir macht es Spaß, mich in diesem Team zu beweisen und von unserem Trainerstab zu lernen. In der nächsten Saison möchte ich wieder jeden Tag so intensiv wie möglich spielen. Und es genießen. Ich werde ja älter, da ist es wichtig, Spaß zu haben und positiv zu bleiben.“

Trainer Patrick Unger: „Dass ,Bake? bleibt, ist ziemlich cool. Sie gehört damit jetzt offiziell zum Inventar. Wenn ich mir vorstelle, dass wir zwei quasi zusammen als Rookies in die Bundesliga gekommen sind und jetzt schon so lange zusammen arbeiten, ist das schon ziemlich unnormal für unser Geschäft. Ich möchte sie keinen Tag missen. Die drei Monate ohne ,Bake? damals waren schon anders. Sie hat in den vergangenen sechs Jahren das Marburger Basketballprogramm gelebt und mit Leben gefüllt. Sie ist immens wichtig, sportlich ist das klar, aber menschlich noch viel mehr. Ihre lockere Art, und dass sie sich mit den Dingen sehr beschäftigt, die wir machen, schätze ich sehr. Von daher bin ich sehr froh, dass wir weiter zusammen arbeiten.“

Alle Infos zum Pharmaserv-Team aktuell sowie exklusive Inhalte gibt’s direkt aufs Smartphone über die kostenlose offizielle Blue-Dolphins-App, bei Google Play und im App Store.

(von Marcus Richter)